L'Oréal-Erbin muss sich untersuchen lassen


Die milliardenschwere L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt soll sich medizinisch untersuchen lassen. Das ordnete ein Gericht im französischen Nanterre an. Anlass sind sündhaft teure Geschenke Bettencourts an einen befreundeten Fotografen. Hinter dem Verfahren steckt die einzige Tochter der 87-Jährigen. Sie beschuldigt den Fotografen, die angebliche Geistesschwäche ihrer Mutter auszunutzen. Ein Versuch der Tochter, ihre Mutter entmündigen zu lassen, ist vor zwei Tagen gescheitert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats