L'Oréal zählt zu den Top-Arbeitgebern

von Redaktion LZ
Freitag, 18. November 2005
LZ|NET. Der Kosmetikkonzern L'Oréal gilt als attraktiver Arbeitgeber. In der aktuellen Hewett-Rangliste "Top-Companies for Leaders in Europe 2005" hat das Unternehmen Platz zwei belegt.

Die Studie ermittelt, welche wirtschaftlich erfolgreichen Hersteller konstant Management-Nachwuchs entwickeln.

"Ein Start in Deutschland ist ein ideales Sprungbrett für eine internationale Karriere", sagt L'Oréal-Personalchef Oliver Sonntag.

Durch frühe Verantwortungsübergabe fordert der Konzern gezielt Nachwuchstalente.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats