Studierende lieben den Kosmetik-Konzern L'Oréal

von Judit Hillemeyer
Mittwoch, 05. Mai 2004
Als einen der attraktivsten Arbeitgeber wählten europäische Studenten den Kosmetik-Konzern L'Oréal. BMW und Coca-Cola folgten auf dem zweiten und dritten Platz.



An der Umfrage beteiligten sich 1 200 Studierende aus den Bereichen Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften sowie Informationstechnologie in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien.

L'Oréal ist besonders bei den weiblichen Studenten beliebt und erreichte in allen fünf Ländern mit 21 Prozent den ersten Platz. 19 Prozent der befragten Studenten wählten als Wunscharbeitgeber BMW, 18 Prozent Coca Cola.

Das Trend-Barometer wurde vom Berliner Institut für Personalmarketing Trendence erstellt. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats