Audi und L'Oréal kooperieren

von Judit Hillemeyer
Freitag, 02. Mai 2008
Audi und L'Oréal bieten Studenten und Hochschulabsolventen der Wirtschaftswissenschaften einen Workshop zum Thema "Innovation meets Emotion".



Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern einen Einblick in gleich zwei Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen zu geben und Gemeinsamkeiten aufzuzeigen. Inhaltlich liegt der Fokus auf den Themen Bedürfnisse durch Innovationen kreieren und Aufbau emotionaler Markenwelten.

Während des eineinhalbtägigen Workshops tauchen die Teilnehmer über Fallstudien und Präsentationen in die Welt der Kosmetik- und der Automobilindustrie ein. Sie können sich zudem über L'Oréal und Audi als potenziellen Arbeitgeber informieren. Unter den Präsentatoren sind der Geschäftsführer von L'Oréal Professionelle Produkte sowie die Leiterin der Audi Markt- und Trendforschung.

Das Programm umfasst unter anderem ein Fahrsicherheitstraining. Der Workshop wird am 12. und 13. Juni in der Nähe von Berlin veranstaltet. Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Das Bewerbungsformular finden Interessierte unter www.audi.de und www.loreal.de (juh)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats