L'Oréal will Kundenwünsche formen


Der französische Kosmetik-Riese L'Oréal will bei der Produktentwicklung neue Wege gehen. Unter der Führung von Jean-Paul Agon soll der Hersteller stärker als bisher die Wünsche der Kunden selbst formen, statt ihnen nur zu folgen. Große Visionen hat der Konzernchef auch für die übernommen "Body Shops": Agon hält eine Ausweitung des weltweiten Filialnetzes von 2 000 auf rund 5 000 Läden für denkbar.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats