L'Oreal: Carson-Übernahme nur unter Auflagen


(vwd/AFP) - Bei der Übernahme der US-Kosmetikgruppe Carson haben die US-Behörden der L'Oreal SA, Clichy, die Trennung von mehreren Produkten zur Auflage gemacht. Wie das US-Justizministerium am späten Montagabend mitteilte, müssen sich L'Oreal und Carson von zwei Haarpflegemarken im Bereich so genannter "ethnischer Kosmetika" trennen. So solle verhindert werden, dass L'Oreal eine marktbeherrschende Stellung in den USA erlange.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats