Pommery-Champagner geht an Vranken


Die LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton SA, Paris, hat ihre Champagnermarke Pommery an das Wein- und Spirituosenhaus Vranken Monopole für einen nicht genau genannten Preis zwischen 150 Mio und 180 Mio EUR verkauft. Der Preis hänge ab vom Umfang der Lagerbestände an Champagner zum Tag des Verkaufsabschlusses. Dieser ist für Ende Mai geplant, teilte LVMH mit. Im ersten Quartal habe der Luxusgüterhersteller damit Spartenverkäufe für insgesamt 700 Mio EUR vertraglich vereinbart, erklärte CFO Partick Houel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats