Nachwuchs auf Tuchfühlung mit der Branche

von Christiane Düthmann
Freitag, 17. September 2010
Kontaktbörse:2009 fand die Premiere des LZ Karrieretags statt. Die Teilnehmer nutzten die Chance, zu den Personalexperten der Unternehmen persönliche Kontakte zu knüpfen.
Thomas Fedra
Kontaktbörse:2009 fand die Premiere des LZ Karrieretags statt. Die Teilnehmer nutzten die Chance, zu den Personalexperten der Unternehmen persönliche Kontakte zu knüpfen.
 Jobinformationen aus erster Hand für die Manager von morgen: Am 23. Oktober 2010 findet auf dem Campus Westend der Goethe-Uni Frankfurt die zweite Auflage des LZ Karrieretags statt.
Wie funktioniert die Kooperation eines Süßwarengiganten wie Ferrero mit seinen Handelspartnern? Welche Wachstumschancen bietet das Beauty Business für Procter & Gamble? Was sind die Besonderheiten einer Retail Brand wie Real? Und was muss ein Topmanager der Rewe können? Der LZ Karrieretag am 23. Oktober 2010 bietet eine Fülle von Insiderinfos aus erster Hand für die berufliche Orientierung junger Akademiker.

Das hochkarätig besetzte Vortragsprogramm wird flankiert von halbstündigen Ausstellersessions, in denen sich Branchengrößen wie Lidl, Unilever, Nestlé, Mars, Beiersdorf, Britisch American Tobacco oder Obi in die Karten gucken lassen.

Renommierte Unternehmen geben Auskunft

Darüber hinaus geben Experten an den Ständen den ganzen Tag über praxisnahe Informationen zu Karrierefragen und Unternehmensdetails. Das Spektrum spiegelt die Vielfalt der Retailwelt: Dickschiffe wie Rewe und Metro neben dem Lifestylekonzern Douglas, Großflächenkönner wie Globus und Kaufland neben den Fachmarktkonzepten Obi, Fressnapf oder Toys’R’Us.

Bunt gemischt ist auch die Riege der ausstellenden Industrieunternehmen: Global Player mit einem breiten Markenportfolio sind ebenso dabei wie Spezialisten aus der Molkerei-, Knabber- oder Zulieferbranche – von Dr. Oetker bis Kraft Foods, von Lorenz bis Müller Milch.

Experten verschiedener Personalberatungen geben Tipps für den Einstieg. Der Karrieretag richtet sich gleichermaßen an Studierende der Betriebswirtschaft wie angehende Ingenieure oder Techniker. Weitere Infos bei Johanna Kuhn, johanna.kuhn@lebensmittelzeitung.net, 069/7595-1952, oder im Web: http://jobs.lebensmittelzeitung.net/bewerber/karriere/info/karrieretag.php?id=32. (cd)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats