Ladenschluss: Leipzig gibt nach


Leipzig widerruft Ausnahmegenehmigungen für Sonntagsöffnung (vwd/AFP) - Die Stadt Leipzig hat wie angekündigt alle Ausnahmegenehmigungen für die Geschäftsöffnung an Sonntagen widerrufen. Wie ein Sprecher der Stadtverwaltung am Montag mitteilte, betrifft dies rund 400 Händler in der Innenstadt, die eine Einzelgenehmigung erhalten hatten.   Damit zog die Stadt die Konsequenz aus einer Entscheidung des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts (OVG) vom Freitag, das sich im Zusammenhang mit der Klage eines Aldi-Mitarbeiters gegen eine Sonntagsöffnung ausgesprochen hatte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats