Ralf Fritzsche hat die Leitung


LZ|NET. In Konsequenz der fortschreitenden Internationalisierung stellt die Lambertz-Gruppe aus Aachen ihren Vertrieb neu auf. Der Gebäckhersteller mit mehreren deutschen Tochtergesellschaften und einer Dependance in Polen stockt die Vertriebsmannschaft personell auf und überträgt dem Team neben dem Kunden Key Account nun auch die Verantwortung für einzelne Länder. So werden unter der Leitung von Ralf Fritzsche, Geschäftsführer Vertrieb, künftig Friedhelm Ziesen und Michael Overhof zusammen mit Nicole Molitor, Lionel Herveth, Astrid Klinger-Krey und Frank Agenendt für die einzelnen Handelskunden und die Länder zuständig sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats