Landgard verbrüdert sich mit Vetter


Landgard lässt nach der geplatzten Fusion mit Pfalzmarkt nicht locker und bändelt nun mit der Vetter Holding an. Gelingt der Coup, könnte die Genossenschaft ihr Vertriebsnetz für Obst und Gemüse sowohl im In- wie auch im Ausland ausweiten. "Landgard Obst und Gemüse will sich möglicherweise an der Vettergruppe beteiligen", kommentiert Landgard-Geschäftsführer Willi Fitzen die laufenden Gespräche mit Vetter gegenüber der LZ.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats