Landgard übernimmt Aktienmehrheit an Novaflor


Die Landgard Suisse AG, Hägendorf (SO), hat rückwirkend zum 1. Januar 2009 von der Landi Schweiz AG die Mehrheitsbeteiligung über 62 Prozent an der Novaflor AG, Spreitenbach, übernommen. Neben Landgard Suisse sind 29 Schweizer Gartenbaubetriebe als Aktionäre an Novaflor beteiligt. Den angeschlossenen Erzeugerbetrieben der Novaflor stehe damit das gesamte europäische Netzwerk der Landgard zur Vermarktung ihrer Gartenbauprodukte offen, heißt es in einer Mitteilung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats