"Konmarisierung" stößt auf breite Skepsis


Die Radikalkur des niederländischen Laurus-Konzerns ÿ Konzentration auf Konmar und Trennung von drei Sparten -- hat in Branchen- und Analystenkreisen unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Vor allem die Reaktion des Branchenprimus Ahold könnte den Erfolg gefährden. Die Fakten liegen auf dem Tisch: Super de Boer, Groenwoudt/Nieuwe Weme, Edah und Lekker & Laag werden auf das Konmar-Format umgestellt, die Discountsparte Basismarkt, die Spar-Convenience-Läden und die Tiernahrungsshops Pet's Place stehen zum Verkauf (siehe LZ 47/00).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats