Leadership Karriere nicht um jeden Preis

von Redaktion LZ
Freitag, 30. Juni 2017
Der hierarchische Aufstieg ist auch für Manager in den mittleren Jahren im Raum D-A-CH nicht mehr zentrales Karriereziel. Die Mehrheit räumt der Freude an der Tätigkeit und einer ausgewogenen Work-Life-Balance den Vorrang ein.
Das zeigt das Manager-Barometer der Personalberatung Odgers Berndtson. Deutlicher ausgeprägt ist der Aufstiegswunsch nur, wenn die Eltern bereits Vorstand oder Geschäftsführer waren. Beliebtestes Karriereziel ist eine Top-Führungsposition im Mittelstand.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats