Politik besteuert Ungesundes


LZ|NET. Unter dem Leitmotiv "Für ein gesünderes Dänemark" will die Regierung ab Juni 2010 Butter und Käse verteuern. Eine Steuer auf gesättigte Fettsäuren soll die Ernährungsgewohnheiten ändern. Auch andere Länder liebäugeln mit Steuern auf Ungesundes. Die in Dänemark von der konservativen Regierung vorgeschlagene Steuer auf sämtliche gesättigte Fettsäuren soll 25 Dänische Kronen (3,50 Euro) pro Kilogramm gesättigtes Fett im Endprodukt betragen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats