Qualität im Unternehmen sichern

von Judit Hillemeyer
Freitag, 16. Februar 2007
Die Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ) bereitet in Lehrgängen und Seminaren Arbeitnehmer auf ein verbessertes Qualitäts- und Umweltmanagement sowie Arbeitssicherheit vor.



Die DGQ-Lehrgänge vermitteln mit ihren modularen Bausteinen eine Grundausbildung. Abhängig vom jeweils beruflichen Hintergrund der Teilnehmer sind sie an unterschiedliche Zielgruppen ausgerichtet.

So werden sowohl Facharbeiter, Meister sowie Techniker als auch Hochschulabsolventen und Ingenieure angesprochen. Aufgrund des abgestuften Aufbaus der Lehrgänge kann sich jeder Teilnehmer ein ganz auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenes Qualifizierungsprogramm zusammenstellen.

Je nach Bedarf können sich die Teilnehmer in den Lehrgangsblöcken Messtechnik, Qualitätstechnik, statistische Methoden oder Qualitätsmanagement per Zertifikat zu Qualitätsmanagern, Auditoren oder Qualitätstechnikern qualifizieren.

Gleiches gilt für das Umweltmanagement und die Arbeitssicherheit mit abgeschlossenen Ausbildungen als Umweltmanager bzw. Auditor sowie im Occupational Health and Safety Management (OHS).

Interessenten finden das DGQ-Programm hier. (juh)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats