Start ins Berufsleben

von Britta Rosbach
Freitag, 03. August 2007
Heute starten Azubis ihre Lehre im Schnitt mit 19 Jahren. Damit hat sich seit 1993 ihr Einstiegsalter um neun Monate erhöht.



Das ergibt eine Auswertung von Daten des Statistischen Bundesamts durch das Institut der Deutschen Wirtschaft in Köln.

Eine Begründung dafür sei, dass viele Jugendliche eine berufsbegleitende Maßnahme durchlaufen, jobben oder einen Abschluss nachholen. Abiturienten seien durchschnittlich 20 Jahre alt, mit 22 beginnen sie ihre akademische Ausbildung. (br)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats