Leifheit-Eigner unter Verdacht


Steuerfahnder haben einem Pressebericht zufolge den Leifheit-Großaktionär Robert Schuler-Voith unter die Lupe genommen. Wie die "Financial Times Deutschland" schreibt, verdächtigen Ermittler aus Nordrhein-Westfalen Schuler-Voith, mehrere Millionen Euro über einen Trust auf den Kaimaninseln vor dem deutschen Fiskus versteckt zu haben. Bereits im vergangenen Dezember sollen Fahnder seine Villa durchsucht und umfangreiches Material sichergestellt haben, schreibt die Zeitung weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats