Preyer und Stenzel verlassen Lekkerland-Tobaccoland


LZ|NET. Volker Ingo Preyer, 41, Geschäftsbereichsleiter Systemkunden Food, sowie Walter Stenzel, 49, Geschäftsleiter Marketing/Vertriebskonzepte, scheiden aus der Lekkerland-Tobaccoland GmbH & Co. KG, Frechen, aus. Preyers Aufgaben übernimmt Gerhard Sieker, 49, der bereits heute den Vertrieb der Tankstellensysteme verantwortet. Stenzel geht zum 31. März 2002, wird weiterhin in beratender Funktion dem Unternehmen verbunden bleiben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats