Lekkerland kauft europäisch ein


LZ|NET. Fachgroßhändler Lekkerland richtet seinen Einkauf europäisch aus. Die eigens dafür in der Schweiz gegründete Einkaufsgesellschaft EPAG soll mittelfristig zum strategischen Einkaufskontor entwickelt werden. Gleichzeitig plant das Unternehmen, Sortimente zu straffen und die Zahl der Lieferanten zu minimieren. Doch der Einkaufskonzentration sind Grenzen gesetzt. Denn an der regionalen Ausrichtung etwa bei Getränken wird Lekkerland nicht rütteln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats