Ausbildung hat bei Licher Priorität

von Judit Hillemeyer
Freitag, 15. Juli 2005
Marion Kulbach, Foto: Licher
Marion Kulbach, Foto: Licher
Die Brauerei Licher legt auf eine fundierte Ausbildung wert. Eine Absolventin wurde kürzlich vom Deutschen Braumeister- und Malzmeister-Bund ausgezeichnet.



"Bierbrauen erfordert Sorgfalt bis ins Detail. Das gilt bei uns besonders für die Ausbildung zum Brauer und Mälzer", erklärt Bernd Birkenstock, selbst Braumeister und Licher-Geschäftsführer für Technik und Verwaltung.

In den vergangenen dreißig Jahren haben rund 400 junge Menschen eine Ausbildung in der Licher Privatbrauerei gemacht: zum Brauer und Mälzer, Elektroniker oder zu Industriekaufleuten.

Heute bekleiden diese Absolventen Positionen in der deutschen und europäischen Brauindustrie, heißt es bei der Licher Privatbrauerei.

"In Lich gelernt" gilt Birkenstock als Gütesiegel im Braugewerbe. Zurzeit sind 13 Azubis bei dem Brauereiunternehmen in der Lehre, fünf von ihnen lernen das Bierbrauen.

Wie die meisten ihrer Vorgänger kommen sie aus Mittelhessen. So auch Marion Kulbach, die inzwischen die Münchner Braumeisterschule besucht.

Sie ist nicht nur eine der wenigen Frauen im Brauhandwerk, sondern sie hat ihre Ausbildung bei Licher sogar mit der Auszeichnung "summa cum laude" abgeschlossen.



Auf dem Deutschen Braumeistertag in Ingolstadt wurde die angehende Braumeisterin kürzlich von Thomas Lauer geehrt, dem Präsidenten des Deutschen Braumeister- und Malzmeister-Bundes (DBMB).

Dieser vergibt seit 1999 einen Ausbildungspreis für den oder die Jahresbesten unter allen frisch gebackenen Brauern und Mälzern in Deutschland.

"Wir fühlen uns generell und gerade in wirtschaftlich angespannten Zeiten dazu verpflichtet, Schulabgängern mit gutem Abschluss die Chance für einen fundierten Einstieg ins Berufsleben zu geben," erläutert Birkenstock das Selbstverständnis der Brauerei als Ausbildungsbetrieb.

Die Licher Privatbrauerei Jhring-Melchior GmbH beschäftigt 300 Mitarbeiter und produzierte 2004 einen Bierausstoß von 860 000 Hektolitern. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats