Lidl mimt den Saubermann


LZ|NET. Mit einem "Paukenschlag" will sich der Discounter Lidl von fortwährender Kritik an der Produktqualität seiner Waren befreien. Durch das Bekenntnis zu QS, werblich geschickt in Szene gesetzt, wollen die Neckarsulmer ihr angekratztes Image wieder aufpolieren. Lidl-Aufsichtsrat Walter Pötter hat vor Lieferanten ein eigenes Qualitätssicherungssystem mit QS als Eckpfeiler angekündigt. Die permanente Kritik an der Warenqualität, die das Unternehmen in den vergangenen Monaten Schlag auf Schlag getroffen habe, grenze an Existenzgefährdung, so Pötter vor einem Kreis hochrangiger Obst- und Gemüselieferanten letzte Woche in Neckarsulm.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats