Entscheidung über Bußgeld für Lidl bis September


Datenschützer wollen bis Mitte September entscheiden, ob der Discounter Lidl wegen der Bespitzelungsaffäre Bußgeld zahlen muss. Datenschutzbeauftragte mehrerer Bundesländer arbeiteten derzeit gemeinsam an einem Abschlussbericht der Untersuchung, sagte ein Sprecher des baden-württembergischen Innenministeriums der Deutschen Presse-Agentur dpa in Stuttgart. Verstöße gegen das Bundesdatenschutzgesetz könnten mit bis zu 250.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats