Lidl fällt in der CR in Ungnade


Der expansive deutsche Hard-Discounter Lidl sieht sich in Tschechien massiven Vorwürfen ausgesetzt. Die staatliche Inspektion für Landwirtschaft und Lebensmittel ist kürzlich bei einer ihren Kontrollen auf "eine Täuschung des Kunden" gestoßen. Der von Lidl unter der Eigenmarke Bellarom verkaufte "holländische dunkle Kakao" besteht nur zu 30 Prozent aus echtem Kakaopulver. 70 Prozent des aus Polen importierten Produkts sind dagegen unzulässige Zusatzstoffe, zum überwiegenden Teil Polysacharid (Stärke).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats