Lidl handelt mit Greenpeace


Ausgerechnet eine Zeitschrift der Umweltorganisation Greenpeace wird seit dieser Woche in den Lidl-Filialen verkauft. 50 Exemplare stehen pro Filiale zur Verfügung. Die Zeitschrift liegt an der Kasse neben der Bild-Zeitung aus. Im vorigen Jahr war Greenpeace noch schärfster Kritiker des Discounters. Damals warf die Umweltorganisation Lidl vor, pestizidbelastetes Obst und Gemüse in den Märkten zu verkaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats