Lidl kommt vorerst nicht mit Handys


Discounter Lidl wird nach Angaben aus Branchenkreisen vorerst kein eigenes Mobilfunkangebot auf den Markt bringen. Die Gespräche mit den Netzbetreibern seien an den Preisvorstellungen des Discounters gescheitert, verlautete aus den Kreisen. Lidl hatte im Dezember Sondierungsgespräche bestätigt, aber keine weiteren Details genannt. Mit dem Angebot wollte der Discounter das Vordringen des Erzrivalen Aldi ins das Mobilfunkgeschäft kontern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats