Lidl präzisiert Schweiz-Pläne


Discounter Lidl will im kommenden Jahr die Zahl seiner Schweizer Discountmärkte verdoppeln. Das kündigte Lidl-Statthalter Andreas Pohl in einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Cash an. Demnach plant das Unternehmen 30 neue Märkte. Regional soll das Vertriebsnetz in die Romandie und den Tessin ausgedehnt werden. Lidl plant, in allen Schweizer Landesteilen vertreten zu sein. Nicht festlegen wollte sich Pohl bei der Gesamtzahl von Lidl-Märkten in der Schweiz.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats