Lidl ordnet die Eigenmarken-Sortimente neu


LZ|NET. Lidl sortiert die Eigenmarkenartikel sukzessive zu neuen Markengruppen um. Der zur Neckarsulmer Schwarz-Gruppe gehörende Discounter versucht damit, so sehen es Lieferanten, mehr Übersicht in sein rund 400 Marken umfassendes Programm zu bekommen. Sichtbarer Ausdruck der konzeptuellen Sortimentsarbeit bei Lidl ist derzeit die Fleischwarenmarke Dulano. Unter diesem Dach werden immer mehr Wurstaufschnittsorten subsumiert, die im SB-Regal jetzt auch einen einheitlicheren Eindruck vermitteln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats