Lidl lässt die Karten spielen


LZ|NET. Der Neckarsulmer Discount-Betreiber Lidl steht offenbar wenige Wochen vor der Einführung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs in den Filialen. Mit der Entscheidung für das EC-Cash-Verfahren fällt der Discounter dem Handel in den Rücken. Der Feldversuch läuft. Im zweiten Quartal will der Discount-Zweite und erklärte Aldi-Verfolger Lidl die Bezahlung per EC-Karte akzeptieren, verlautet es aus der Karten-Branche.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats