Einstiegsentgelt Lidl erhöht seinen internen Mindestlohn


Unabhängig vom Ausgang der gerade laufenden Tarifverhandlungen im deutschen Einzelhandel erhöht der Neckarsulmer Discounter Lidl seinen internen Mindestlohn: Ab dem 1. Juni 2015 erhalten alle Mitarbeiter einen Stundenlohn von mindestens 11,50 Euro – 50 Cent mehr als bislang. Das entspricht einer Steigerung um gut 4,5 Prozent.Dabei handele es sich um ein Einstiegsentgelt, "das auch dann vergütet wird, wenn der tarifliche Lohn niedriger angesetzt ist", so Lidl in einer Mitteilung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats