Linde baut Arbeitsplätze ab


LZ|NET. An den zwei deutschen Standorten der Linde Kältetechnik GmbH & Co. KG sind einem Zeitungsbericht zufolge 1.300 Arbeitsplätze gefährdet. Damit könnte jeder zweite Arbeitsplatz durch Verlagerungen ins Ausland wegfallen, schreibt die "Frankfurter Allgemeine Zeitung". Betroffen ist den Angaben zufolge die Produktion von Kühlregalen für Supermärkte in Wiesbaden-Kostheim sowie die Fertigung von Kühlaggregaten in Köln.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats