Aufklärung der Listeriose-Epidemie in weiter Ferne


Die Ursache für die jüngste Listeriose-Epidemie in Frankreich kann möglicherweise "nie mehr aufgeklärt werden", und es ist "möglich, dass sämtliche kontaminierten Produkte inzwischen schon verkauft und verzehrt wurden". Hersteller noch nicht ermittelt Festzustehen scheint lediglich eine Ursachenverbindung zwischen dem inkriminierten Charcuterie-Produkt "Schweinezunge in Aspik", dessen Hersteller jedoch nicht ermittelt werden konnte, und einem Schnittmesser, über das die Krankheitserreger auch auf andere Thekenware übergesprungen sein könnten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats