Moskau streicht Listungsgebühren


LZ|NET Nachdem die Beschwerden von landwirtschaftlichen Erzeugern und Lebensmittel-Herstellern jahrelang ungehört verklangen, will die russische Regierung nunmehr die Praxis des LEH einschränken, Listungsgebühren zu erheben. Jüngste Berechnungen hätten ergeben, dass Listungsgebühren zur Erhöhung der Lebensmittelkosten beitragen und die jährliche Inflationsrate dadurch um 0,8 bis 1,2 Prozentpunkte ansteige.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats