Listungsstreit Auch Beck’s hat Ärger mit Edeka


Der weltgrößte Bierkonzern AB InBev und Edeka werden sich nicht einig. Nach ersten Auslistungen bei Edeka Minden-Hannover zu Jahresbeginn ist das Markenportfolio, darunter Beck‘s, Corona, Franziskaner sowie Diebels und Löwenbräu, in allen Edeka-Regionen reduziert.Laut AB InBev geht es im Listungsstreit um die "Wertschöpfungsstrategie auf Basis unserer Premium- und Superpremiummarken".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats