Löblein-Gruppe soll weitermachen


"Wir haben nicht das Ziel, Teile der Unternehmensgruppe zu veräußern", sagt der Geschäftsführer der Fleisch- und Fleischwarengruppe Löblein, Günter Fischedick. Er reagiert damit auf Vermutungen in der Branche, nach dem Ausscheiden des Firmengründers Hans Löblein als Geschäftsführer und Gesellschafter (LZ 22/02) werde das Unternehmen zerschlagen. "Es war drei Minuten nach zwölf", umschreibt Fischedick die Lage gegenüber der Lebensmittel Zeitung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats