Löblein-Gruppe übernimmt Finessa


Die Löblein-Gruppe hat zum 1. April von der Hamburger Schwichtenberg-Gruppe die Finessa Fleisch- und Wurstspezialitäten GmbH & Co KG im brandenburgischen Cottbus erworben. Die Bamberger wollen damit ihre regionalen Angebote an Fleisch- und Wurstwaren um Spreewälder Spezialitäten erweitern. Das Unternehmen beschäftigt 120 Mitarbeiter und setzt einschließlich der vier eigenen Filialen rund 22 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats