Retailer schaffen Logistikjobs

von Judit Hillemeyer
Freitag, 15. Juni 2007
Pünktlich zum Start der Messe "Transport Logistic" präsentiert die Jobbörse Monster Deutschland aktuelle Zahlen zum Online-Arbeitsmarkt in der Branche. Mit einem Umsatz von 170 Mrd. Euro pro Jahr ist die Logistik - nach der Automobilbranche und dem Gesundheitswesen hierzulande zum drittgrößten Wirtschaftssektor aufgestiegen.



Der Monster Employment Index, der monatlich die im Internet veröffentlichten Stellenanzeigen auswertet, verzeichnet derzeit mehr als 13.000 offene Positionen. Im Vergleich zum Vormonat konnte der Index für diesen Sektor im Mai einen Zuwachs von 9 Punkten verzeichnen.

Gesucht sind vor allem Techniker, aber auch Anlagen- und Maschinenbediener sowie kaufmännische Angestellte. Hauptarbeitgeber sind dabei nicht die spezialisierten Dienstleistungsunternehmen, sondern vielmehr die firmeneigene Werkslogistik von Industrie und Handel. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats