Stundenlohn von 5 Euro sittenwidrig


LZ|NET. Ein Stundenlohn von 5 Euro für Auspackhilfen in Supermärkten ist nach einem Urteil des Landesarbeitsgerichts Bremen (LAG) sittenwidrig (Az: 1 Sa 29/08). Eine Beschäftigte einer Dienstleistungsfirma hatte auf Nachzahlung des Tariflohn geklagt. Der liegt im Bremer Einzelhandel bei 9,70 Euro. Das LAG stuft den Tariflohn als verkehrsübliche Vergütung ein. Der gezahlte Lohn liege mehr als ein Drittel unter diesem Niveau und sei damit als "Lohnwucher" zu bewerten, urteilen die Richter, lassen aber eine Revision beim Bundesarbeitsgericht zu.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats