Lotte offenbar an Stollwerck interessiert


Der südkoreanisch-japanische Mischkonzern Lotte zeigt anscheinend Interesse an der zum Verkauf stehenden deutschen Schokoladenmarke Stollwerck. Dazu wolle Lotte zusammen mit dem spanischen Konzern Natra ein Gemeinschaftsunternehmen gründen, berichtet das "Handelsblatt" mit Berufung auf die japanische Zeitung "Mainichi". Angeblich wollten Lotte und Natra für Stollwerck einen dreistelligen Millionenbetrag zahlen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats