Südfleisch-Tochter Lutz schließt Werk in Kulmbach


Die Lutz Fleischwaren AG, ein Tochterunternehmen der zum Vion-Konzern gehörenden Südfleisch Holding, München, wird ihr Werk in Kulmbach schließen und die Produktion komplett nach Chemnitz verlagern. 100 Beschäftigte sind davon betroffen. Wie Vorstandssprecher Karl-Heinz Kiesel von der Südfleisch Holding AG in München erklärte, seien betriebswirtschaftliche Gründe für die Schließung des Werks, das auf Wurstwaren für die Bedienungstheke spezialisiert ist, ausschlaggebend.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats