Protektion steht obenan


Die Debatte um Mineralölreste, die aus recyceltem Verpackungskarton in Lebensmittel migrieren, nutzen Frischfaser-Anbieter zur Offensive. Primärkarton wird als Alternative profiliert, die maximalen Produktschutz verspricht.
„Primär sollen Verpackungen Füllgüter vor mechanischen Schäden, Feuchtigkeit und dem Eindringen von Gerüchen, Aromen und Fremdsubstanzen bewahren“, umreißt Manfred Au

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats