Vorläufige Entwarnung in Hessen


LZ|Net. Nach 20 Stunden Seuchenalarm wurde in der Region um das mittelhessische Gießen vorläufige Entwarnung gegeben. Gewebeproben der betroffenen Schafe fielen zunächst negativ aus. Das endgültige Ergebnis will die Bundesforschungsanstalt für Viruserkrankungen in Tübingen Ende der Woche vorlegen. Bis dahin bleiben die Schutzmaßnahmen rund um die Betriebe im mittelhessischen Krofdorf-Gleiberg und Biebertal-Königsberg bestehen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats