Preiswirkungen nicht abschätzbar


LZ|Net. Die Unsicherheit an den Fleischmärkten wird durch das Auftreten der Maul- und Klauenseuche (MKS) in Frankreich verschärft. Das Übergreifen der Seuche von Großbritannien auf den Kontinent hat europaweit Alarmstimmung ausgelöst. Die EU stoppte die Lebendviehlieferungen aus Frankreich, ebenso den Export von Fleisch aus den beiden betroffenen Departements Mayenne und Orne. Am Mittwoch tagten in Bonn die deutschen Veterinäre, um über weitere Maßnahmen zu beraten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats