Aktionäre wählen Stuart Rose auch in den Verwaltungsrat


Die Aktionäre des britischen Handelskonzerns Marks & Spencer haben Konzernchef Stuart Rose auch an die Verwaltungsratsspitze gewählt. Auf der Hauptversammlung in London wurde er gegen den Protest von Kleinaktionären gewählt, wie das Unternehmen im Anschluss an die Abstimmung mitteilte. Kleinaktionäre kritisierten vor allem die Doppelrolle von Rose als Geschäftsführer und Verwaltungsratschef. Dies widerspreche den Corporate-Governance-Grundsätze für gute Unternehmensführung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats