Marks & Spencer will 80 Häuser verkaufen


LZ|NET. Der angeschlagene britische Einzelhändler Marks & Spencer (M&S) steht kurz vor dem Verkauf von 80 Geschäften in guter Geschäftslage. Die Veräußerung werde dem Unternehmen bis zu 350 Mio. Pfund einbringen, berichtete die Zeitung "Sunday Business". In dem Artikel heißt es, dass es vier Bieter in der engeren Auswahl gebe, um die Vermögenswerte von M&S zu übernehmen. Darunter seien die in Privatbesitz befindlichen Immobilien-Unternehmen UKI, Dawnay Day und Topland.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats