Vorstandschef geht Machtkampf um Hawesko ist entschieden


Der Machtkampf um die künftige Ausrichtung des Weinhändlers Hawesko ist entschieden. Vorstandschef Alexander Margaritoff werde zum 30. Juni sein Amt niederlegen, teilte das Unternehmen am Montagabend mit. Zudem werde Margaritoff seine Anteile von rund 30 Prozent an den Hawesko-Aufseher und Großaktionär Detlev Meyer und dessen Holding Tocos verkaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats