Kostensenkung Macy's schließt Kaufhäuser und baut Stellen ab


LZnet/dpa. Der amerikanische Kaufhausbetreiber Macy's will mit Stellenstreichungen und Filialschließungen massiv die Kosten senken. Die Traditionsfirma mit dem berühmten Flagship-Store am Herald Square in New York teilte am Freitag mit, sich in Zukunft stärker auf Technologie und Onlinehandel ausrichten zu wollen. Das Geschäft verändere sich rasant, weil immer mehr Kunden am Computer, mit Tablets und Smartphones einkauften, sagte Macy's-Chef Terry Lundgren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats