Axel Dietz geht


Der Geschäftsführer des Modellbahnherstellers Märklin, Axel Dietz, nimmt seinen Hut. Dietz werde das Unternehmen Ende des Jahres auf eigenen Wunsch verlassen, teilte Märklin in Göppingen mit. Nach einem Nachfolger werde derzeit noch gesucht. Bereits in den vergangenen Tagen hatte es immer wieder Spekulationen über einen Chefwechsel gegeben. Der britische Finanzinvestor Kingsbridge Capital hatte 2006 Märklin nach langem Tauziehen übernommen und den Betrieb damit vor der Insolvenz gerettet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats