Märklin denkt über Insolvenzplan nach


Der insolvente Modellbahnbauer Märklin könnte auch ohne fremde Hilfe in die Gewinnspur zurückkehren. "Wir denken über einen Insolvenzplan nach", sagte Insolvenzverwalter Michael Pluta dem "Tagesspiegel" in Berlin. Sollten die Gläubiger zustimmen, wäre ein Verkauf an einen Investor zunächst vom Tisch und Märklin könnte versuchen, sich selbst zu sanieren.
#ZZ#Möglich sei auch, das angeschlagen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats