Maggi schnürt wieder dickes Maßnahmenpaket


LZ|NET. Maggi steht "mit einem hoch attraktiven Handelspartner kurz vor dem Abschluss" einer zweiten Gemeinschaftsaktion ähnlich der mit Real. Damit könnte das Geschäft der Nestlé-Tochter zusammen mit einem Bündel an neuen Projekten wie schon 2003 einen Schub erhalten. Den Namen des Handelspartners wollen Karl-Heinz Ringel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Maggi GmbH in Frankfurt, und Marketing-Geschäftsführer Andreas Peters zwar noch nicht nennen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats